Willkommen in Genezareth!

Genezareth - so hieß der See in Galiläa, an dessen Ufern Jesus wirkte, so heißt unsere Kirche im Norden Neuköllns - nach diesem See benannt. Ein Mosaik, das den im See versinkenden Petrus und Jesus als Retter in der Not darstellt, erinnert an diesen Zusammenhang und lädt viele Gäste zu stillem Kerzengebet ein. Steht dieses Bild für Einkehr und Stärkung der eigenen Identität, weist ein zweites Kunstwerk – der „Brennende Dornbusch“ von HAP Grieshaber – auf die Bewegung nach außen – hin zu den Menschen im Wohnquartier, die ganz unterschiedliche Geschichten und Identitäten mitbringen. Dem friedlichen Zusammenleben weiß sich die Gemeinde verpflichtet und leistet mit dem Interkulturellen Zentrum Genezareth ihren Beitrag dazu.

Unsere Kirche:
Genezareth-Kirche
Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin

Gemeindesaal:
Schillerpromenade 16-18, 12049 Berlin

Kirchenführer (PDF)


Gottesdienste:
Unsere Gottesdienste finden in der Regel sonntags um 9.30 Uhr statt. Wir feiern in der Regel ein- bis zweimal im Monat Abendmahl und bleiben meist im Anschluss zum Kirchenkaffee beisammen, zu dem Sie herzlich eingeladen sind!

Alle Gottesdiensttermine


Offene Kirche:
Die Kirche ist normalerweise zu folgenden Zeiten geöffnet:
werktags 12 bis 18 Uhr
samstags 11 bis 15 Uhr
sonntags im Anschluss an den Gottesdienst, der um 9.30 Uhr beginnt


Regionalküsterei:
Anne Waetzmann
Kranoldstraße 16, 12051 Berlin
Mo, Mi, Fr 9-12 Uhr, Do 16-18 Uhr
Telefon: 030 625 30 02
Fax: 030 625 43 11
regionalkuesterei@nordwest-neukoelln.de


Kontaktdaten aller Pfarrer*innen und Mitarbeitenden