×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 1. Dezember 2019 (den ganzen Tag) - Montag, 16. Dezember 2019 (den ganzen Tag)

Wir zeigen Krippen aus Holz, Ton, Keramik, neben solchen aus Steinen und Fundstücken, hochprofessionelle neben selbstgebastelten, teure neben billigen, Kunst neben "Kitsch", afrikanische, asiatische,  latein-amerikanische, europäische Krippen.

In diesem Jahr haben wir die Ausstellung um zweidimensionale Darstellungen ergänzt. So sind auch die christlichen Traditionen vertreten, die dreidimensionale Abbildungen nicht kennen - wie die orthodoxe Kirchenfamilie.

So zeigen wir Linolschnitte aus Afrika neben Ikonen aus Griechenland, Russland und Armenien, aber auch mittelalterliche Buchillustrationen neben Werken aus unserer Zeit. Führungen für Schulklassen und Gemeindegruppen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Bitte bei Pfarrer Kees melden (0160 98 23 74 62 oder r.kees@kk-neukoelln.de

Öffnungszeiten:
montags bis samstags 12 - 18 Uhr
sonntags 14 - 18 Uhr

Mitwirkende
Ort
Interkulturelles Zentrum Genezareth, Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei, Spende erbeten