Samstag, 12. Oktober 2019, 12:00 Uhr

seelestial ist ein neuer Begriff für etwas, das es schon immer gegeben hat. Diese Wortneuschöpfung hat deutsche und italienische bzw. lateinische Wurzeln, und darin vereint sich das deutsche Wort Seele mit dem italienischen celestiale, was so viel bedeutet wie himmlisch. seelestial ist mit der Vision entstanden, das musikalische Urwissen zu teilen und der Musik samt ihrem Auftrag an die Menschheit bzw. Menschlichkeit neue Perspektiven zu eröffnen. Wie bei dem Wort Seelestial Seele und Himmel aufeinandertreffen so begegnen einander mit Sabrina Wagner und Davide Zavatti zwei Kulturen und Werdegänge (Deutschland und Italien, Therapie und Musik). Durch diesen interkulturelle Austausch bekommt die Musik eine überraschend neue und besondere Kraft.

Mitwirkende
Davide Zavatti - Cello Sabrina Wagner - Hand Pan und Resonanzen (oder Klangschalen)
Ort
Genezareth-Kirche, Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt ist frei, Spende erbeten