Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:00 Uhr

In der Reihe "Neukölln - interkulturell", heisst es im IZG vom Mai bis August 2019 "Neukölln - arabisch".

In diesem Zusammenhang stehen diesmal die Gemeinsamkeiten und die Verschiedenheiten der arabischen Identitäten und Lebenswelten im Focus des Abends


Mitwirkende
Roland Peter Wernin, Projektkoordinator Anawati Stiftung, Tonja Klausmann, Projektchefin des Innovationspreises der Anawati-Stiftung, Ferid Heider, Siegmund Lüders, Politik- und Islamwissenschaftler, Musik: Faleh Kaless (Oud - arabische Laute) Reinhard K
Ort
Interkulturelles Zentrum Genezareth, Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei, Spende erbeten