Veröffentlicht am Do., 7. Mai. 2020 13:41 Uhr

"Jahrmarkt des Glücks"
Was ist überhaupt Glück? Wann bin ich glücklich? Und warum eigentlich?

Fragen über Fragen, denen wir mit Euch an unserem Aktions-Wochenende auf den Grund gehen wollen…In diesem Jahr ist alles anders - das Zeltwochenende, wie sonst am Ende des Schuljahres, gibt es nicht. Dafür aber etwas Neues! Wir sehen uns zwar auch an zwei Tagen, doch wir schlafen zu Hause.

Am Samstag, den 6. Juni seid ihr eingeladen, unsere Marktstände in Rudow zu besuchen. Am Sonntag, den 7. Juni sehen wir uns am Bildschirm und ihr könnt bei unserem digitalen Familiengottesdienst mitmachen.

Eine Anmeldung ist ganz wichtig, dass wir gut planen können.

Um den Kontakt-Beschränkungen gerecht zu werden, haben wir für euren Besuch bei uns zwei Zeitfenster eingerichtet. Ihr wählt in der Familie eins aus und meldet euch damit an. Wir versuchen dann, alle Kinder auf die gewünschten Zeitfenster aufzuteilen und schicken euch die konkrete Zeit per Mail zu.

Dazu benötigen wir unbedingt eine aktuelle Mailadresse der Eltern!
Außerdem halten wir uns an die allgemeingültigen Verordnungen zu diesem Zeitpunkt - wahrscheinlich weiterhin das Tragen von Schutzmasken, Einhaltung eines Mindestabstandes, Gruppengrößen und Hygienevorschriften.
Weitere Infos und Anmeldungen bekommt ihr bei Eurer Gemeindepädagogin Frauke Fischer, Tel.: 0175 342 4675; E-Mail: gemeindepaedagogin@nordwest-neukoelln.de

Wir freuen uns auf euch! Bis dahin bleibt fröhlich und behütet!

Kategorien Aktuelles für Kinder und Familien